Freiheit und Islam: Fakten – Fragen – Forderungen

Freiheit und Islam
In diesem Buch geht es um brisante geschichtliche, theologische und rechtliche Themen zur Islam-Problematik.

  • Ist der Islam demokratiefähig oder steht der ewig gültige Koran und auf ihm basierend das islamische Verständnis von Mensch und Welt demokratischen Prinzipien entgegen?
  • Waren die Kreuzzüge ein brutaler Angriff abendländischer Barbaren auf friedliche, kultivierte Muslime – oder waren sie eine Antwort auf dringende Hilferufe aus Byzanz um militärischen Beistand zur Abwehr muslimischer Aggressionen, Raubzüge und Eroberungskriege?
  • Krieg und Gewalt in Bibel und Koran! Ist das Alte Testament nicht noch viel grausamer? Lesen Sie nach, was tatsächlich in der Bibel steht.
  • Abrahamitische Religionen? Ist der Abraham des Koran vergleichbar mit dem Abraham der Bibel?
  • Andalusien Ein Land, in dem Blut und Honig floss?
  • Der Islam eine Religion des Friedens? Woher kommen die vielen Christenverfolgungen und die blutigen Bruderkämpfe im Islam?

FREIHEIT und ISLAM ist ein Buch, in dem Thesen und Behauptungen über den Islam kritisch hinterfragt werden, in dem es darum geht, offen und sachlich die vielfältigen Probleme und Unvereinbarkeiten zwischen unserer freiheitlichdemokratischen Grundordnung und dem Islam anzusprechen, das den gesellschaftlichen Verantwortungsträgern und allen Interessierten und Engagierten zur argumentativen Auseinandersetzung mit dem Islam umfangreiche Materialien auch in Form gezielter Fragestellungen an die Hand gibt.

Taschenbuch: 848 Seiten
Verlag: Hess Verlag; Auflage: 1. (24. Februar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3873365650
ISBN-13: 978-3873365650

Kaufen Sie das Buch bei Amazon in Ihrer Buchhandlung vor Ort oder soweit noch vorhanden als Restposten aus der Auflösung der Versandbuchhandlung Verlag BPE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.