Der Islam gehört…

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Spätestens seit der damalige Bundespräsident Dr. Christian Wulff am 03.10.2010 sagte, dass der Islam zu Deutschland gehöre, bewegt dieses locker daher gesagte Statement die Bürger in Deutschland. Herr Schäuble, Frau Merkel und viele andere aus Kirche und Politik teilen seine Meinung. Völlig zu recht sagen viele Kritiker bis heute, […]

Weiterlesen →

Die Rede des Herrn Abbas

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Wenn der Bundespräsident ans Mikrophon tritt, liegt etwas in der Luft. Gerade in diesen Tagen scheint es angezeigt, den Antisemitismus zum Thema zu machen. Eigentlich müsste man von Antijudentum sprechen. Der Leser weiß jedoch, um was es geht. Beklagte der Bundespräsident nur eine Stimmung aus verschiedenem Mund? War jener […]

Weiterlesen →

Das Kreuz brechen und die Schweine töten

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich hatte Sie in meinem letzten Newsletter „Das Kreuz mit dem Kreuz“ angeregt, über die Frage nachzudenken, ob Sie das Aufhängen von Kreuzen in bayrischen Dienstgebäuden befürworten oder ablehnen. Sicherlich können für beide Meinungen Gründe angeführt werden. Die Sache ist jedoch so wichtig, dass man die Gründe des Gesprächspartners […]

Weiterlesen →

Das Kreuz mit dem Kreuz

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Spätestens seit Kreuze aus Gerichtssälen sowie Klassenräumen verschwinden und Muslime z. B. in Italien das Kreuz aus einem Zimmer in einem Krankenhaus entfernten, beginnt die Diskussion, inwieweit man noch ein Kreuz in der Öffentlichkeit dulden dürfe. Der Leser möge sich auch daran erinnern, dass Linke und Grüne das Anbringen […]

Weiterlesen →

Gegen politisch korrektes Vergessen und Verschweigen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ist das schon wieder alles vergessen? Wer spricht oder schreibt noch vom Einfall Erdogans in die kurdisch-jesidisch-christlichen Dörfer und Städte im Norden Syriens? Sind die deutschen Leopard-Panzer und andere Waffensysteme vergessen, mit welchen Frau Merkel die Waffenarsenale kurz vor Beginn der Eroberung und teilweisen Zerstörung der zentralen Stadt Afrin […]

Weiterlesen →

Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich hatte in meinem letzten Blogbeitrag „Wer jetzt noch schläft, erwacht zu spät“ auch auf die „Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam“ aus dem Jahr 1990 hingewiesen, da sie entscheidend für die Frage ist, ob der Islam zu Deutschland gehört. Ihre Paragraphen sind bewusste Gegenthesen zur „Allgemeinen Erklärung der […]

Weiterlesen →

Wer jetzt noch schläft, erwacht zu spät

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Der ehemalige Bundespräsident Dr. Christian Wulff hatte am 02.10.2010 verkündet, der Islam gehöre zu Deutschland. Seit damals übernehmen Politiker und Kirchenleute diese einprägsame und mittlerweile auch politisch korrekte Formulierung. Nur wenige fragen, welcher Islam denn zu Deutschland gehören solle. Ist es der Islam aus Saudi-Arabien, Pakistan, Ägypten? Ist es […]

Weiterlesen →

In Afrin ist Europa gefallen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. „In Afrin ist Europa gefallen“. So lautete die Überschrift der Pressemitteilung des Bundesvorstandes der kurdischen Gemeinde in Deutschland. Ich bitte Sie sehr herzlich, diesen Ruf des Bundesvorsitzenden Ali Ertan Toprak zu lesen. Schon lange wussten politische Insider und Menschenrechtsorganisationen, dass Kalif Erdogan zusammen mit der sogenannten freien syrischen Armee […]

Weiterlesen →

Angestellte der BAMF entscheiden über Leben und Tod

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich habe bereits mehrfach über Pfarrer Dr. Martens geschrieben. Er ist Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Berlin-Steglitz. Bekannt wurde er insbesondere durch sein Engagement für christliche Flüchtlinge, welche vielfach in Asylbewerberheimen ausgegrenzt und sogar verfolgt werden. Dies trifft freilich besonders auf jene Muslime zu, welche sich für das Christentum […]

Weiterlesen →

Nicht sein kann, was nicht sein darf

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Vor einigen Tagen brachten der Deutschlandfunk und sicher auch andere Sender im Halbstundentakt die Klage der Deutschen Katholischen Bischofskonferenz (DKB), dass zwei muslimische Gebäude beschossen worden seien. Von Beschädigungen eines Gebäudes oder gar Verletzungen von Muslimen sprach der stellvertretende Vorsitzende der DKB, Bischof Franz-Josef Bode, nicht. Diese Taten würden […]

Weiterlesen →