Seit Jahren aktuell

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, mancher Leser meiner Newsletter wird vielleicht  die Berichte über die Situation der Christen im Nahen Osten und anderswo nicht mehr lesen wollen und sie einfach löschen. Ich gehe jedoch auch heute das Risiko ein, wiederum eine Menschenrechtsorganisation zu Wort kommen zu lassen, welche dieses Thema immer wieder aktuell und […]

Weiterlesen →

Was kommt auf uns zu?

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Wieder einmal schweigen die hohen Kirchenvertreter politisch korrekt, wenn es um Herrn Erdogan geht. Kein öffentliches Wort und kein kritisches Nachfragen wegen bedrohter, verfolgter oder entführter Christen und verantwortlicher Bischöfe im Nahen Osten. Warum darf Erdogan den Unwissenden und Unschuldigen spielen, wenn es z.B. um das Schicksal entführter Bischöfe […]

Weiterlesen →

Erdogan und der Sklavenhandel

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, die deutsche Kaiserzeit aus dem 19. Jhdt ermöglicht es Herrn Erdogen, bei einem deutschen Gericht ein Strafverfahren wegen Majestätsbeleidigung einleiten zu lassen. Der bis heute gültige § 103 aus dem Jahr 1871 sollte jene hinter Gitter bringen, die ausländische gekrönte Häupter beleidigten. In seinen Träumen fühlt sich Erdogan wohl […]

Weiterlesen →

Die erpresste Kanzlerin

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ein Freund schickte mir eine Mail-Information, die ich gerne weiterleite. Es geht nochmals um das Interview, welches der jordanische König dem CNN gab. Offensichtlich kommt man nicht daran vorbei, wenn auch die Staatsmedien es üblicher Weise verschweigen. In gewissem Sinne gehört auch jene Nachricht zu diesem Thema, welche ich […]

Weiterlesen →

Der Traum vom Reich

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Kurz vor dem EU-Sondergipfel steigt der Flüchtlingsstrom aus der Türkei stark an. Offensichtlich will Erdogan die europäischen Gesprächspartner und insbesondere Frau Merkel unter Druck setzen. Tue ich übrigens Erdogan Unrecht, wenn ich vermute, dass er auch nach der Überweisung der geforderten 3 Milliarden Euro weiterhin Flüchtlinge vor allem nach […]

Weiterlesen →

Universität Essen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich hatte kürzlich über den „Raum der Stille“ an der Uni Dortmund informiert. Am jüngsten Beispiel in Essen zeigt sich dieselbe Problematik. Wegen „Diskriminierung im Namen Allahs“ schließt nun die Universität Essen ebenfalls einen solchen Raum. Ich habe noch 4 kurze, aber grundlegende Gedanken eines Freundes in bereit gestellt. […]

Weiterlesen →

Die Türkei und die Menschenrechtsorganisationen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich möchte Sie bitten, die Unterschriftenaktion der Menschenrechtsorganisation „Gesellschaft für bedrohte Völker“ (GfbV) zu unterstützen. Wir bitten darin die Bundeskanzlerin, die Türkei kritischer zu bewerten und Herrn Erdogan aufzufordern, die Friedensgespräche mit den Kurden wieder aufzunehmen. Auch müsse insbesondere die logistische Unterstützung islamistischer Gruppierungen (IS) in Syrien endlich beendet […]

Weiterlesen →

Asyl

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Fast genau vor einem Jahr veröffentlichte eine Zeitung meinen Leserbrief, der heute noch immer seine Bedeutung hat. Ich habe ihn im Folgenden etwas ergänzt und stelle mich Ihrer Kritik. Die Überschrift lautete im Jahr 2014: „65% der Migranten sind Muslime“. Seit Monaten erleben wir Flüchtlingsströme über das Mittelmeer sowie […]

Weiterlesen →

Urlaub

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Schon oft habe ich die Leser meines Newsletters gebeten, Ihre Urlaubsreisen in islamische Länder zu überdenken. Ich möchte immer wieder auf dieses Thema zu sprechen kommen, da dort die Situation der Christen mit Beschimpfung, Mobbing und Verfolgung bis hin zur Ermordung beschrieben werden kann. Insbesondere Konvertiten sind in Gefahr. […]

Weiterlesen →

Türkei

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Türkische, arabische und deutsche Muslime verteilen auf den Marktplätzen in Deutschland kostenlos den Koran und andere islamische Schriften. In der Türkei dagegen ist das öffentliche verteilen von Bibeln und christlicher Literatur strengstens verboten! Nur in je einem Buchladen in Adana und Istanbul ist der Verkauf (nicht das Verschenken!) von […]

Weiterlesen →