Ich bin wieder da

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich bin wieder da. Mehrere Wochen hatte ich Probleme mit dem Wechsel zu einem neuen Provider. Möglicherweise machten einige Inhalte meiner Newsletter Probleme. Ich hoffe, dass ich nun wieder Briefe an meine „Kunden“ schreiben kann. Übrigens danke ich allen, welche sich bei mir über die Gründe meines „Schweigens“ erkundigten. […]

Weiterlesen →

Bitte keinen Urlaub im Iran

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Der Iran ist ein Touristenland. Schöne Landschaften, historische und archäologische Orte, Teppichknüpfereien usw. Wer kümmert sich eigentlich darum, dass der Iran die Menschenrechte grausam mit Füßen tritt? Das Strafgesetzbuch ermöglicht bzw. fordert Strafen wie z.B. Kreuzigen, Auspeitschen, Steinigen, Handabhacken usw. Es würde zu weit führen, hier weitere archaische Strafbestimmungen […]

Weiterlesen →

Folter

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Weltweit wird heute (26.06.2015) der Folteropfer gedacht. Schnell denkt man an die Opfer des sunnitisch geprägten selbsternannten Islamischen Staates. Auch in Gefängnissen des schiitischen Staates Iran wird jedoch systematisch gefoltert. Auf Grund ihrer Recherchen berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) von den furchtbaren Qualen des früheren Moslems und […]

Weiterlesen →

Konvertit

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, viele Iranerinnen und Iraner sind wegen ihrer kritischen Fragen an den Islam in ihrem Land in Gefahr. Insbesondere das Interesse am Christentum kann gefährlich sein. Konvertiten und vor allem Pastoren von Hauskirchen droht sogar Haft mit all den unmenschlichen Folgen. Viele fliehen ins Ausland und suchen Kontakt zu Gleichgesinnten. […]

Weiterlesen →

Brief an Herrn Alboga (DITIB)

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, sicher haben Sie bei Dialogveranstaltungen oder bei anderen Gesprächen mit Muslimen die Erfahrung gemacht, dass konkrete Fragen umgangen oder einfach nicht beantwortet werden. Auch wenn man Briefe an Muslime schreibt, erhält man keine adäquate Antwort. Ich möchte dies an einem Beispiel belegen. Am 25.02.2015 hatte ich an den Vertreter […]

Weiterlesen →