Wenn es lebensgefährlich ist, Christ zu sein

Christenverfolgung? Interessiert doch niemand! Oder? Wenn sogar der deutsche Bundestag vor einigen Wochen ganztägig das Thema “Christenverfolgung” diskutiert, dann hat offensichtlich die weltweite Verfolgung ein erschreckendes Ausmaß angenommen. In vielen Staaten ist es längst lebensgefährlich, Christ zu sein. Insgesamt leiden 200 Millionen Christen weltweit unter Rechtlosigkeit, Vertreibung, Folter oder sie werden getötet. Leider nimmt der […]

Weiterlesen →

Zeitzeugen der Christenverfolgung

Nichts ist schlimmer für Trend-Redakteure in den Medien, wenn sie gegen den politischen und auch kirchlichen Zeitgeist recherchieren und berichten sollen. Stellen wir uns nun ein Szenario vor. Der junge Journalist will nach dem Studium der Politikwissenschaft und der Theologie bei einer Zeitung anheuern. Er erfährt bei der ersten Redaktionskonferenz schnell, dass seine christliche Grundüberzeugung […]

Weiterlesen →

Tourismus – Christenverfolgung inklusive

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Marokko gilt als Vorzeigeland des moderaten Islam. Doch welcher Tourist am Strand oder beim Bummeln im Basar weiß schon, dass es für einen marokkanischen Moslem gefährlich ist, sich einer anderen Religion zuzuwenden. Insbesondere die Bekehrung zum Christentum und das öffentliche Bekenntnis bedeutet nicht nur faktisch den Ausschluss aus der […]

Weiterlesen →

Seit Jahren aktuell

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, mancher Leser meiner Newsletter wird vielleicht  die Berichte über die Situation der Christen im Nahen Osten und anderswo nicht mehr lesen wollen und sie einfach löschen. Ich gehe jedoch auch heute das Risiko ein, wiederum eine Menschenrechtsorganisation zu Wort kommen zu lassen, welche dieses Thema immer wieder aktuell und […]

Weiterlesen →

Wir dürfen nicht wegsehen und schweigen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Nicht alle Leser meines Newsletters sind Christen. Aber ich denke, dass es alle angeht, wenn Mitglieder einer Religionsgemeinschaft weltweit auf verschiedene Weise verfolgt werden. Die Ursachen und Gründe sind vielfältig. Es geht um Mobbing, Ausgrenzung, Bedrohung, Verfolgung bis hin zur Ermordung. Die Menschenrechtsorganisation OpenDoors beobachtet seit 13 Jahren intensiv […]

Weiterlesen →

Palmprozession in Pakistan

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ein befreundeter Islam-kritischer Pfarrer schickte mir das Bild von einer Palmprozession in Pakistan. Eigentlich bedarf es keines Kommentars. Doch möchte ich daran erinnern, dass Pakistan von der Menschenrechtsorganisation „Open Doors“ unter die ersten islamisch geprägten Ländern gezählt wird, in welchen Christen von der islamischen Bevölkerung bedroht und blutig verfolgt […]

Weiterlesen →

Immer wieder neu

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Bitte klicken Sie jetzt nicht weg, wenn ich schon wieder über die Verfolgung von Christen in kommunistischen und islamischen Ländern berichten möchte. Mehr und mehr hat die Bundeskanzlerin recht, wenn sie sagte: “Das Christentum ist die am meisten verfolgte Religion weltweit”. So erlaube ich mir, Ihnen erneut die Lektüre […]

Weiterlesen →

Mahnung eines Bischofs

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Immer wieder mahnen Bischöfe aus dem Irak, dass uns einmal dasselbe Schicksal ereilen werde wie die dortigen Christen. Stellvertretend für viele Stimmen sagte der Bischof von Mossoul, Amel Shimon Nona: “Unser Leiden ist ein Vorgeschmack darauf, was ihr erleiden werdet“. Bei einem Besuch in Köln begründete er seine Warnung […]

Weiterlesen →

Denkanstöße für das Solidaritätsläuten

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Sehr geehrter Herr Apostolischer Nuntius Erzbischof Dr. Nicola Eterovic. Sehr geehrte Herren Kardinäle, Erzbischöfe und Bischöfe. Sehr geehrte Herren Dekane und Pfarrer. Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Vor einigen Tagen hatte ich Sie gebeten, am 29.08.2015 um 12:00 Uhr die Glocken der deutschen Kirchen läuten zu lassen, um der […]

Weiterlesen →

Drusen-Reise

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, in meinem Newsletter “Drusen” vom 06.08.2015 brachte ich einige Infos zum Thema “Drusen”. Nun schickte mir ein Freund den Bericht von einer Studienreise durch Israel, den er vor mittlerweile 10 Jahren zusammen mit Mitgliedern einer Menschenrechtsorganisation unternommen hatte. Wenn auch der Bericht schon etwas älter ist, so gibt er […]

Weiterlesen →