Das macht nachdenklich

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich freue mich immer wieder über Briefe von meinen Leserinnen und Lesern, auch wenn sie sich kritisch mit meinen Newslettern auseinandersetzen. Ein befreundeter kritischer Geist beklagte „die abwertende Beurteilung von Papst Franziskus als zu weitgehend“. Worum ging es? Ich hatte in meinem letzten Newsletter „Bitte nicht vergessen“ von der […]

Weiterlesen →

Bitte nicht vergessen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Papst Franziskus nahm bereits kurz nach seiner Wahl den Islam in Schutz und berichtete in totaler Unkenntnis des Koran, dass dort nichts von Gewalt stehe. Außerdem würden Mitglieder aller Religionen Gewalt ausüben. Geradezu von peinlicher Dummheit war seine Äußerung 2016 in einem Interview während des Rückfluges vom Weltjugendtag in […]

Weiterlesen →

Kaum zu glauben

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Für viele Medien, Politiker und hohe Kirchenvertreter ist die AfD der Hort der Fremdenfeindlichkeit, des Rechtsradikalismus und insgesamt alles Bösen. Insbesondere Panikmacher und Verleumder mögen nun den Artikel “Herr Demagbo von der AfD” in der FAZ lesen. Dort ist über Achile Demagbo zu lesen, der als dunkelhäutiger Immigrant aus […]

Weiterlesen →

Petition Ermordung äthiopischer Christen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, Christenverfolgung und kein Ende! Ich möchte Sie bitten, den Link zu öffnen und sich an der Petition zu beteiligen. Dies wäre ein kleines Zeichen der Solidarität mit äthiopischen Christen. Ich möchte auch daran erinnern, dass erst kürzlich etwa 30 äthiopische Christen von Vertretern des islamischen Staates in Libyen durch […]

Weiterlesen →

Völkermord

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, am 24.04.1915 begann der Völkermord an den armenischen und assyrisch-orthodoxen christlichen Bürgern in der Türkei durch die gezielte Verhaftung sowie Hinrichtung der Akademiker und bekannter Persönlichkeiten. Es ist heute keine Frage mehr, dass damals im Laufe der folgenden Monate 1,5 Millionen Opfer zu beklagen waren. Sie wurden teilweise in […]

Weiterlesen →