Tourismus – Christenverfolgung inklusive

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Marokko gilt als Vorzeigeland des moderaten Islam. Doch welcher Tourist am Strand oder beim Bummeln im Basar weiß schon, dass es für einen marokkanischen Moslem gefährlich ist, sich einer anderen Religion zuzuwenden. Insbesondere die Bekehrung zum Christentum und das öffentliche Bekenntnis bedeutet nicht nur faktisch den Ausschluss aus der […]

Weiterlesen →

Nachtrag zum Ramadan

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, ich komme nochmals zurück auf den Ramadan. Vieles wäre über meinen vorigen Newsletter hinaus noch anzumerken. Ich belasse es jetzt bei einem Beispiel dafür, dass Teile unserer Gesellschaft eine völlig falsche Rücksicht nehmen auf eine Religion und ihre Mitglieder. Was meine ich damit? Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums in […]

Weiterlesen →

Der unfriedliche Ramadan

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Seit Mohammed ist gerade der Ramadan ein Monat der Gewalt, des Krieges und der Verfolgung Andersdenkender. Wer dies leugnet, will diese Seite des Islam nicht wahrhaben, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ich vergesse dabei freilich nicht, dass viele Muslime weltweit diesen Monat als Zeit des Fastens, […]

Weiterlesen →

Fromme Worte und „Das radikal Böse“

Sehr geehrte zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Meine Kunden wissen, dass ich katholischer Christ bin und mich als katholischer Theologe seit Jahrzehnten mit der Theologie des Koran, mit der Biographie Mohammeds sowie mit dem real existierenden Islam in der Welt beschäftige bzw. herumschlage. Ausdrücklich beklage ich, dass meine Kirche im Dialoggefasel und in hochtrabendem theologischen […]

Weiterlesen →

Steinmeier, Abbas, Macron & Trump

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Die deutsche Regierung liegt dem neuen französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zu Füßen. Großer Jubel in den Medien. Ein neuer Kennedy auf Europas Bühnen. Kanzlerin und Finanzminister haben ihre Herzen und vor allem die Schatullen deutscher Steuerzahler weit geöffnet. Auch die Palästinenser feierten Macrons Sieg und freuten sich, dass der […]

Weiterlesen →

Gegen das Vergessen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich möchte verhindern, dass eine Nachricht in den Archiven der Medien verstaubt oder bewusst aus unserer Erinnerung verdrängt wird. Was war Anfang letzten Jahres geschehen? Der pensionierte Lehrer Albert Voß aus Lüdinghausen hatte auf sein Auto deutlich sichtbar die Forderung geklebt: „Auf nach Rom! Die Papstsau umbringen.“ Damit war […]

Weiterlesen →

Für eine Kultur der Heimkehr

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich möchte immer wieder ein Thema ansprechen, welches mir sehr am Herzen liegt. Dabei bilde ich mir nicht ein, den Stein der Weisen gefunden zu haben oder durch meine Briefe die Flüchtlingsproblematik lösen zu können. Vielmehr möchte ich anregen, nicht nur von einer zunächst wichtigen „Willkommenskultur“ zu sprechen sondern […]

Weiterlesen →

Aktuell und bedenklich

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Der erste Beitrag betrifft vielfältige Probleme, welche Ärzte in ihrer Praxis mit Migranten haben können. Auch andere Leser mögen die geschilderten Zusammenhänge interessieren, da sie letztlich die Gesamtproblematik der Flüchtlingsfrage beschreiben. Derselbe Autor beschreibt in seinem Blog davidbergerweb ein ganz anderes aktuelles Thema. In Prien wurde eine afghanische Frau, […]

Weiterlesen →

Was Spatzen von den Dächern pfeifen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Es hat sich herumgesprochen, dass Politiker im Zusammenhang mit der Flüchtlingsproblematik die Realität verschweigen und teilweise bewusst lügen. Berichte und Kommentare in den Medien folgen politisch korrekt. Politisch inkorrekte Seiten dagegen wie z. B. Politically Incorrect werden mit ihren Informationen über eine Vielzahl intensiv recherchierter Gewalttaten in die recht […]

Weiterlesen →

Unhöflichkeit oder Feigheit

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Viele von Ihnen kennen Mouhanad Khorchide. Er ist Professor für islamische Religionspädagogik an der Universität Münster. Besonders bekannt wurde er durch seine beiden Bücher, in denen er vehement Allah als den Barmherzigen hervorhebt, dessen Liebe zu den Menschen seine Offenbarungen im Koran präge. Gerne spricht und schreibt er von […]

Weiterlesen →