2034 Der Abschied vom Abendland

Hier erfahren Sie in konzentrierter Form und leicht verständlich, was die weltweit besten Wissenschaftler und bedeutende Politiker zu sagen haben: Zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und Europa. Zur Wirtschaftspolitik, zu den Wirtschaftstheorien, was Wahrheit und was Interessenpolitik ist. Zu den wichtigsten Aussagen des Koran und seiner Interpretation durch muslimische Repräsentanten und westliche Wissenschaftler. Zur Türkei und […]

Weiterlesen →

Angst vor Allah?: Auseinandersetzungen mit dem Islam.

Die veröffentlichte Wahrnehmung des Islams wird von Tabus beherrscht, die eine freimütige, intellektuell redliche Beschäftigung mit den Eigenheiten dieser Religion und mit den Machtansprüchen vieler ihrer Funktionsträger behindern, wenn nicht gar verhindern. Dieser Umstand ermöglicht das Heranwachsen einer Parallelgesellschaft, durch die das freiheitliche, säkularisierte Gemeinwesen, dessen Vorzüge der erdrückenden Mehrheit eine Selbstverständlichkeit sind, schroff abgelehnt […]

Weiterlesen →

Um jeden Preis

Der ehemalige türkische Moslem Emir Fethi Caner hat 20 Konvertitinnen und Konvertiten bewogen, ihre Lebensgeschichte niederzuschreiben. Es sind teilweise erschütternde Berichte von Männern und Frauen wie Hassan, Aisha, Murad, Jamal und vielen anderen. Teilweise wurden sie von ihren Familien verstoßen, verloren ihre Arbeit, erlitten Gefängnis sowie Folter und auch den Tod, weil sie sich weigerten, […]

Weiterlesen →

Der Koran, Gott und ich: Alle Verse des Korans in verständlicher Sprache und thematischer Gliederung

Der Koran ist die höchste Autorität im Islam. Wer den Islam verstehen will, muss den Islam kennen. In diesem Band werden die 114 Suren mit den 6231 Versen in eine thematische Gliederung überführt und sprachlich so aufbereitet, dass ein weitgehend flüssiges Lesen möglich ist. Der Autor gliedert den Koran nach folgenden Fragestellungen: – Welche Bedeutung […]

Weiterlesen →

Allahs Schöpfung oder die Evolution des Lebens – Zur Abwehr des Islamischen Kreationismus

Zur Abwehr des Islamischen Kreationismus Wortführer des türkischen Kreationismus ist Harun Yahya, nach den Anschlägen des 11. September 2001 behauptete er, solche Katastrophen seien eine notwendige Folge des darwinistischen Kampfes ums Dasein. Er bekam vor allem bei den Anhängern des Intelligent Design viel Sympathie entgegengebracht. Sie leugnen die Evolution, da die vernetzte Komplexität der Organismen […]

Weiterlesen →

Allahs Frauen: Djihad zwischen Scharia und Demokratie

Erst die Häufung so genannter Ehrenmorde ließ die Öffentlichkeit aufhorchen: Muslimische Frauen leben mitten in Europa als unterdrückte Minderheit. Sie unterliegen der Scharia, dem islamischen Recht, das die Frau als minderwertig betrachtet. Sichtbares Zeichen von Gehorsam und uneingeschränkter Verfügbarkeit ist ihre Verhüllung. Anhand der Lebensbedingungen im Islam hinterfragt das Buch kulturelle Zwänge, die mit dem […]

Weiterlesen →

100 Fragen zum Islam

Bedeutet “Islam” Friede? Oder sind Muslime zum “heiligen Krieg” verpflichtet? Kann ihre Integration in westliche Gesellschaften gelingen? Droht eine Islamisierung Europas? Kann der Islam sich ändern? Ist die Moschee eine muslimische Kirche? Kann der Islam Religion und Staat trennen? Kann sich der Islam Religionsfreiheit und Gewissensfreiheit leisten? Wie kann man die Integration von Muslimen in […]

Weiterlesen →

Chaos der Kulturen

Was man im Islam unter Freiheit, Gleichheit, Gewissen, Ehre, Anstand, Frauenrechten versteht, folgt einer anderen Ethik als der in Europa üblichen. Ist dies eine Bereicherung oder eine Belastung, und was bedeutet es für das Zusammenleben? Das vorliegende Buch ist noch druckfrisch. Es enthält 32 ausgewählte Reden und Schriften der preisgekrönten Soziologin. Dr. Necla Kelek zur […]

Weiterlesen →

Das Lukas-Evangelium mit persönlichen Erfahrungsberichten – Incil’in Luka Bölümü – türkisch-deutsch

Wenn Konvertiten zurückschauen und an ihre ersten Schritte zum Glauben an Christus denken, dann erinnern sie sich vieler “Zufälle”. Teils waren sie fasziniert von beispielhafter stiller christlicher Nächstenliebe, teils erinnern sie sich an heftige religiöse Streitgespräche als Beginn ihres Nachdenkens. Andere wiederum beschäftigten sich mit der Bibel, um sie als verfälschtes Machwerk zu entlarven. Und […]

Weiterlesen →

Den Himmel gibt’s echt

Unglaublich oder erstaunlich? Urteilen Sie selbst: Colton ist vier Jahre alt, als er lebensgefährlich erkrankt und operiert werden muss. Er überlebt um Haaresbreite. Später erzählt er seinen Eltern, dem Pastorenehepaars Todd und Sonja Burpo von erstaunlichen Dingen, die er während dieser Zeit zwischen Leben und Tod gesehen hat. Er berichtet von Tatsachen, die er gar […]

Weiterlesen →