Deutschland für Allah? – Eine patriachatskritische Analyse des Islam

Deutschland für Allah? - Eine patriachatskritische Analyse des Islam
Dr. Cornelia Giese studierte Politologie, Soziologie, Psychologie und arbeitete als Dipl.-Pädagogin. Sie ist Autorin diverser wissenschaftlicher Bücher, Kinderbücher und belletristischer Literatur.

Im vorliegenden Buch zeigt sie sowohl matriarchalische Strukturen vorislamischer Zeit auf als auch archaisch-religiöse und vor allem patriarchalische Gesetze eines religiösen Weltbildes, das sich mit Allah und dem Propheten verbindet. Doch sie schreibt nicht nur über Mohammeds Offenbarungen, seine Frauen und seine Gesetze, die Jahrtausende zurückliegen, sondern der Islam wird auch in der heutigen Zeit kritisch hinterfragt, besonders im Hinblick auf sein patriarchalisches Frauenbild und die Machtinteressen muslimischer Männer.

Gleichzeitig stellt die Autorin “Lösungen”zur Diskussion, der Islamisierung Deutschlands und Europas erfolgreich zu begegnen.

Da die Autorin jahrelang auch in der Integrationsarbeit sowie in der Migrationsforschung tätig war, beschreibt sie mit einer Vielzahl von Beispielen und Schicksalen den real existierenden Islam auch in Deutschland.

Gebundene Ausgabe: 2070 Seiten
Verlag: Centaurus Verlag & Media
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3825507130
ISBN-13: 978-3825507138

Bitte beachten Sie, dass Amazon Deutschland das Buch NICHT verkauft, Amazon USA hingegen schon. Warum? Kaufen Sie das Buch in Ihrer Buchhandlung vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 17 =