Türkei

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Türkische, arabische und deutsche Muslime verteilen auf den Marktplätzen in Deutschland kostenlos den Koran und andere islamische Schriften. In der Türkei dagegen ist das öffentliche verteilen von Bibeln und christlicher Literatur strengstens verboten! Nur in je einem Buchladen in Adana und Istanbul ist der Verkauf (nicht das Verschenken!) von […]

Weiterlesen →

Über Syrien, Iran und den IS

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, es wird immer deutlicher, dass die Kämpfe in Syrien nicht im Wesentlichen gegen Assad gerichtet sind. Letztlich geht es vielmehr um die Errichtung eines rein sunnitischen Staates, in welchem es keine Minderheiten anderer Glaubensgemeinschaften geben darf. Dies bekamen zuerst die Christen zu spüren, welche zu zehntausenden flohen. Geradezu mörderisch […]

Weiterlesen →

Gesellschaft für bedrohte Völker

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, die verschiedenen Menschenrechtsorganisationen informieren je auf ihre Weise über die Probleme, die sich durch den Islamischen Staat in Syrien, Jordanien, im Irak, in der Türkei und eigentlich im ganzen vorderen Orient ergeben. Vielleicht sollte man sogar sagen, dass der IS zu großen Teilen auch die Ursache der Flüchtlingswelle nach […]

Weiterlesen →

Völkermord

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, am 24.04.1915 begann der Völkermord an den armenischen und assyrisch-orthodoxen christlichen Bürgern in der Türkei durch die gezielte Verhaftung sowie Hinrichtung der Akademiker und bekannter Persönlichkeiten. Es ist heute keine Frage mehr, dass damals im Laufe der folgenden Monate 1,5 Millionen Opfer zu beklagen waren. Sie wurden teilweise in […]

Weiterlesen →

Die Türkei in Europa – Gewinn oder Katastrophe

Jeder Politiker und jeder nachdenkliche Bürger sollte dieses Buch gelesen haben!! Es ist ein unverzichtbarer Beitrag, um das Pro und Contra des Beitritts der Türkei in die EU abwägen zu können. Nicht allein momentane Gesichtspunkte und Gefühle dürfen eine Rolle spielen. Es geht um Probleme, welche unsere Kinder möglicherweise nicht mehr bewältigen können, wenn wir […]

Weiterlesen →

Mein Schwager – ein Märtyrer

Es ist der 18.4.2007, Malatya, Türkei. Zwei türkische Konvertiten, Necati Aydin und Ugur Yüksel sowie der deutsche evangelische Theologe Tilman Geske werden stundenlang bestialisch gefoltert und schließlich geschächtet. Wochenlang hatten die Mörder Interesse am Christentum vorgegaukelt und sich das Vertrauen der schließlich Ermordeten erschlichen. Auch der Autor dieses Buches, Pfarrer Wolfgang Häde, stand auf der […]

Weiterlesen →

Bericht über die Lage des Armenischen Volkes in der Türkei

Der Völkermord an den armenischen und assyrischen Christen im Jahr 1915 ist für die türkische Regierung und für die türkische Bevölkerung ein Tabu. Jeder, der an die 1,5 Millionen Ermordeten erinnert, wird beschimpft und bedroht. Die französische National-versammlung konnte 2003 und jetzt 2012 ein Lied davon singen. Die Bundesregierung hat 2005 den Völkermord verurteilt. Sie […]

Weiterlesen →

Völkermord an den Armeniern

Der geleugnete Genozid Mit einer Razzia begann der unfassbare Leidensweg der wohl ältesten christlichen Nation am 24. April 1915. Nach Einschätzung moderner Historiker fielen dem „Armenozid” rund 1,5 Millionen Menschen zum Opfer. Unter dem Vorwand einer angeblichen Verschwörung der Armenier gegen das Osmanische Reich setzte das Regime der „Jungtürken” mit ungeheurer Grausamkeit seine „Vision” eines […]

Weiterlesen →

Das Osmanische Reich

Wer wirklich die heutige Türkei und ihren aufkeimenden Machtanspruch verstehen will, kommt an dem GEO-Magazin nicht vorbei. In 12 intensiv recherchierten Artikeln mit Bildmaterial durch die Jahrhunderte wird der Leser in eine Welt eingeführt, die vom prachtvollen Kalifenhof bis zu dem Völkermord an den armenischen und assyrischen Christen reicht. Nicht nur Berufshistoriker werden sich für […]

Weiterlesen →