Seit Jahren aktuell

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, mancher Leser meiner Newsletter wird vielleicht  die Berichte über die Situation der Christen im Nahen Osten und anderswo nicht mehr lesen wollen und sie einfach löschen. Ich gehe jedoch auch heute das Risiko ein, wiederum eine Menschenrechtsorganisation zu Wort kommen zu lassen, welche dieses Thema immer wieder aktuell und […]

Weiterlesen →

Empfohlene Kurztexte

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Für diesen meinen Newsletter braucht es keine Einleitung und auch keinen Kommentar. Ich überlasse Ihnen die Lektüre der einzelnen empfohlenen Kurztexte und gehe davon aus, dass Sie sie mindestens zwei mal lesen. Sie werden dort Aussagen und Meinungen von Menschen, wie Arnulf Baring, Nigerias Präsident Muhammadu Buhari, Russlands Präsident […]

Weiterlesen →

Die Sünde der Integration

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Integration wird zur Sünde. Man muss es klipp und klar sagen: Die Theologie des Islam lässt keine wirkliche Integration in eine nicht-muslimische Gesellschaft zu! Ausdrücklich sagt Allah in Sure 3.110 zu den Muslimen: „ Ihr seid die beste Gemeinschaft, die für die Menschheit geschaffen wurde. Ihr gebietet, was Recht […]

Weiterlesen →

Ein vergessenes Volk

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Nach wie vor verfolgen Vertreter des Islamischen Staates neben anderen religiösen Minderheiten insbesondere auch die Religionsgemeinschaft der Jesiden. Näheres über das Volk der Jesiden erfahren Sie auch unter „Jesiden“ bei Google. Der Nahostreferent Dr. Kamal Sido von der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) richtet einen Appell an den Sicherheitsrat […]

Weiterlesen →

Kaum zu glauben

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Für viele Medien, Politiker und hohe Kirchenvertreter ist die AfD der Hort der Fremdenfeindlichkeit, des Rechtsradikalismus und insgesamt alles Bösen. Insbesondere Panikmacher und Verleumder mögen nun den Artikel „Herr Demagbo von der AfD“ in der FAZ lesen. Dort ist über Achile Demagbo zu lesen, der als dunkelhäutiger Immigrant aus […]

Weiterlesen →

Ein altes immer wieder neues Thema

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich möchte heute den Hinweis eines Freundes aufnehmen. Zunächst geht es um den islamischen Schulunterricht an staatlichen Schulen sowie um die Behandlung des Islam im christlichen Religionsunterricht. Die Mutter eines Drittklässlers schildert den Unterricht, in welchem ein evangelischer Pfarrer offensichtlich sehr intensiv, zeitaufwändig und Islam-freundlich den Islam zum Thema […]

Weiterlesen →

Der wiedergeborene Goebbels

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit, in diesen Wochen schleudert Erdogan Hasstiraden gegen Europa, um letztlich sein Wahlvolk für sein osmanisches Kalifat aufzustacheln. Bereits seit zwei Jahren beben Stadien und Hallen vom jubelnden Ungeist, den Erdogan-hörige Redner verbreiten. Lesen Sie bitte den wörtlichen Mitschnitt einer Rede des Führungsgliedes der türkischen Jugendverband-Föderation, Osman Gökcek. Er ist […]

Weiterlesen →

Nochmals zum Thema „Medienlügen“

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich möchte nochmals das Thema meines letzten Newsletters „Die Medienlügen von Syrien, Frankreich und anderswo“ aufgreifen, da mehrere meiner Leser mir Ergänzungen zukommen ließen. Es ging und geht auch im Folgenden um die „größte Medienlüge unserer Zeit“ wie Pater Daniel die Berichterstattungen aus Syrien bezeichnet. Diesen Blog schickte mir […]

Weiterlesen →

Die Medienlügen von Syrien, Frankreich und anderswo

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Wer sich immer wieder mit den möglichen Ursachen der Situation in Syrien beschäftigt, wird von unseren Medien dahingehend informiert, dass Präsident Assad gegen sein Volk regiert und letztlich für Gewalt und Blut in seinem Land verantwortlich sei. Ich selbst neige jedoch bereits lange zu der Ansicht, dass auch im […]

Weiterlesen →

Zeitgeschehen zum Nachdenken

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Die Meinungen über die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen sind geteilt. Ich selbst habe mich noch nicht so sehr mit ihrem Programm beschäftigt, sodass ich nicht in ihren Wahlkampf einsteigen könnte. Allerdings begrüße ich ihre Haltung, die sie bei einem aktuellen Besuch im Libanon zeigte. Der Großmufti des Libanon […]

Weiterlesen →