Leitartikel einer Nachrichtenredaktion und anderes

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit.

Im Zusammenhang mit der Flüchtlingsfrage ist es schwierig, sich wirklich eine eindeutige Meinung zu bilden, die – um mit Kant zu sprechen – Grundlage eines allgemein gültigen Gesetzes werden könnte. Ich bemühe mich in meinem Newsletter immer wieder, Informationen und Meinungen anzubieten, um uns aus dem oft unsachlichen links-rechts-Schema herauszuführen.

Heute bitte ich Sie, den ganzseitigen Leitartikel des Leiters der Nachrichtenagentur idea Spektrum, Helmut Matthies, zu lesen und zu bedenken. Ich habe den Eindruck, dass solche “Rufer” in den sogenannten Staatsmedien mit wenigen Ausnahmen zu kurz kommen. Immer wieder beklagt Herr Matthies das Schweigen der Bischöfe beider Kirchen, wenn es um wichtige Teilbereiche der Flüchtlingsfrage geht.

Darüber hinaus empfehle ich die kritische Lektüre einiger Fragen und deren Beantwortung. Jeder Leser möge seine Zustimmung oder Ablehnung vor sich selbst ganz im stillen begründen.

Mit freundlichem Gruß
Wilfried Puhl-Schmidt

1 Antwort

  1. Sehr geehrter Her Puhl- Schmidt.
    Ich finde dieses Angebot “Fragen und deren Beantwortung” von Ihnen ganz hervorragend und kann es jedem Leser empfehlen, dass vielleicht ihre Fragen bereits beantwortet wurden. Deswegen meine Frage, deren Beantwotung ich dort nicht gefunden habe.

    Allenthalben, besonders jetzt zum Beginn des Winters, werden händerringend warme und regensichere Unterkünfte für die Flüchtlinge gesucht! Da ca. 80% Muslime sind, frage ich mich, warum die muslimischen Organisationen wie Ditip etc. ihre notleidenden Schwestern und Brüder nicht in den Moscheen unterbringen? Ca. 3000 Moscheen gibt es in Deutschland. Diese Frage habe ich noch nirgendwo thematisiert vorgefunden. Haben Sie vielleicht eine Antwort? Können Sie diese Frage, entsprechend mit Fakten unterlegt, der Öffentlichkeit nahebringen?

    Mit freundlichen Grüßen
    G. Wielpütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − eins =