Richter ohne Gesetz

Richter ohne Gesetz
Eine Pflichtlektüre nicht nur für Abgeordnete, Staatsanwälte, Richter und Polizisten.

Muslimische Friedensrichter tragen keine Robe und haben keine juristische Ausbildung. Und doch sind sie Schlüsselfiguren einer islamischen Paralleljustiz, die das deutsche Rechtssystem zunehmend aushebelt. Gemeinsam mit deutschen Strafverteidigern setzen sie durch, dass Messerstecher, Betrüger und Mörder straflos bleiben. Polizei und Gerichte schauen den Machenschaften ohnmächtig zu.

Der Jurist und ARD-Journalist Dr. Joachim Wagner hat intensiv recherchiert. Er analysierte Strafakten und interviewte ausführlich Kriminalbeamte, Staatsanwälte, Richter, Strafverteidiger, Streitschlichter und Islamwissenschaftler. Sein Buch ist auch ein Justizkrimi, der in eine verborgene Welt führt. Die Tradition der Streitschlichter hat sich aus der Zeit Mohammeds wie in einer Dose im Koran und damit im Islam konserviert. Das Strafmonopol des deutschen Rechtsstaates wird systematisch unterlaufen. Unser Rechtsdenken und somit unsere gesamte Gesellschaftsordnung drohen im Sinne Allahs ausgehöhlt zu werden.

Sollen unsere Enkelkinder einmal darunter leiden, wenn wir heute sagen : “Nach uns die Sintflut!”?

Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: 6. (26. Oktober 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548374808
ISBN-13: 978-3548374802

Kaufen Sie das Buch bei Amazon in Ihrer Buchhandlung vor Ort oder soweit noch vorhanden als Restposten aus der Auflösung der Versandbuchhandlung Verlag BPE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.