Drusen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit.

Dr. Kamal Sido ist der Nahostreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV). Er steht regelmäßig in direktem Kontakt zu verschiedenen ethnischen und religiösen Minderheiten im Nahen Osten sowie deren Exilverbänden im Ausland. Er macht sich jedoch auch selbst auf den Weg, um die Lage vor Ort zu erkunden. Regelmäßig hält er Vorträge in Deutschland, um ungeschminkt darüber zu informieren, was die Medien gerne aus politischen oder kirchlichen Gründen verschweigen.

Ich empfehle ihnen ausdrücklich die Lektüre seines Beitrages “Der syrische Bürgerkrieg und die Komplexität des Nahen Ostens“. Insbesondere informiert Dr. Sido u.a. auch über seine Begegnungen mit Drusen.

In diesem Zusammenhang bitte ich Sie, bei Google “Drusen” bzw. “Drusen Religion” einzugeben. In Deutschland leben viele geflohene Drusen und wir wissen eigentlich nicht viel von Ihnen. Daher bieten der Reisebericht von Herrn Dr. Kamal Sido sowie die Informationen bei Google eine gute Möglichkeit unseren Nachbarn besser kennen zu lernen, der vielleicht zu dieser bedrohten Religionsgemeinschaft gehört.

Mit nachdenklichem Gruß
Wilfried Puhl-Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 5 =