Universität Essen

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit.

Ich hatte kürzlich über den “Raum der Stille” an der Uni Dortmund informiert. Am jüngsten Beispiel in Essen zeigt sich dieselbe Problematik. Wegen “Diskriminierung im Namen Allahs” schließt nun die Universität Essen ebenfalls einen solchen Raum.

Ich habe noch 4 kurze, aber grundlegende Gedanken eines Freundes in bereit gestellt. Er äußert sich sehr kritisch über die junge muslimische Studentengeneration, welche letztlich die Zukunft einer freien Gesellschaftsordnung bedroht.

Darüber hinaus empfehle ich die Lektüre einer Pressemeldung der “Gesellschaft für bedrohte Völker” (GfbV), in welcher herbe Kritik an der Türkei geübt wird. Nach Auffassung der GfbV bildet Ankara syrische Islamisten aus, um sie gegen Assad in den “Heiligen Krieg” zu schicken. Auch andere Berichte des GfbV-Nahostreferenten Dr. Kamal Sido sind wie immer ganz konkret.

Ich frage mich, wie viele Kröten die deutsche Diplomatie noch schlucken muss!

Mit freundlichem Gruß
Wilfried Puhl-Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.